Messerschmitt Me-262 A1b

Hobby Boss 1/48

Me-262 A1b - Das Original

Viel ist bereits über die Messerschmitt Me-262 geschrieben worden und es wäre sinnlos eine weitere Variante hinzu zu fügen. Die Variante 1b ist eine Weiterentwicklung der der 1a mit BMW-003 Triebwerken. Von diesen erwartete man sich eine bessere Leistung und vor allem mehr Zuverlässigkeit.. Die Jumo-004 Triebwerke der 1a haben sich als die große Schwachstelle an der Me-262 herausgestellt.

Ich hatte die Gelegenheit den Nachbau der "262" bei Airbus in Manching zu sehen.

Das Modell von Hobby Boss

Hobby Boss hat inzwischen eine recht imposante Serie der Me-262 auf den Markt gebracht. Neben vielen Prototypen gibt es auch eine Variante mit BMW-003 Triebwerken. Das Modell wurde fast komplett aus der Schachtel gebaut. Einzig die Sitzgurte wurden vom Zubehörmarkt hinzugefügt. Der Bau geht schnell und zügig voran. Im Bereich der Nase ist etwas mehr Aufmerksamkeit gefordert. Bemerkenswert ist die feine Detaillierung des Bausatzes.

Ich habe mich für eine Decalvariante einer Maschine aus dem Mai 1945 in Rechlin entschieden. Meine Maschine trägt vier Ruhrstahl X-4 Luft-Luft Raketen. Nach allem was ich in Erfahrung bringen konnte, kam es nur zu einem Flug mit zwei Attrappen der Raketen. Das Kriegsende beendete alle weiteren Flüge und Tests. Jedoch gefiel mir die außergewöhnliche Optik des Flugzeugs mit den Raketen, weshalb ich mich für diese "What if" Variante entschieden habe. Bemalt wurde das Modell mit Revells Aqua Color Farben.

Dir gefällt meine Seite? Abonniere meinen Newsletter im Blog oder sende eine eMail und verpasse nichts mehr!

Viele Grüße

Peter