P-51D-5NA "Glengary Guy"

Nach nun etwas mehr als vier Monaten ist sie fertig - Revells 51D-5NA im Maßstab 1/32! Ein Modell das sich vor den Konkurenzprodukten nicht verstecken muß. Der Decal-Bogen ist sehr gut und umfangreich. Größtes Manko ist die Cockpit-Haube. Ich hatte noch eine frühe Haube aus der Tamiya Mustang und habe damit das Revell-Teil ersetzt.

Informationen über die Vorlage zu diesem Modell habe ich hier zusammen getragen: Captain Glenn M. Webb

Als Fazit zu dem Modell würde ich sagen: You get what you pay for!

Ein günstiges Modell, Preis/Leistung ist sehr gut. Jedoch in einigen Bereichen fehlen mir die Details. Hier ist es jedem selbst überlassen tätig zu werden ;)

Hier folgt der Baubericht


Dir gefällt meine Seite? Abonniere meinen Newsletter im Blog oder sende eine eMail und verpasse nichts mehr!

Viele Grüße

Peter